NanoCare Projekt Logo

Eine deutsche Initiative zu gesundheitlichen Aspekten synthetischer Nanopartikel:
Bildung einer Informations- und Wissensbasis für Innovative Materialforschung

publikationen

Veröffentlichungen

 

 

Das Projekt NanoCare (März 2006 bis Juli 2009) diente der Erzeugung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse über mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Nanopartikeln sowie der Etablierung einer strukturierten und interpretierten Wissensbasis. Die beteiligten Partner aus Industrie und Wissenschaft haben dafür im Ergebnis gemeinsam höchst innovative Anwendungen und Messmethoden für den vorsorgenden und nachhaltigen Umgang mit chemischen Nanotechnologien entwickelt.

Zusätzlich zu diesen Resultaten wurden auch begleitende Literaturauswertungen zur Erweiterung des Datensatzes mit aktuellen Ergebnissen auch anderer wissenschaftlicher Gruppen durchgeführt. Durch die Erstellung der „Wissensbasis“ zu bekannten Sicherheitsaspekten, die in einer verständlichen und interpretierten Form für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, konnte deren wachsendem Informationsbedürfnis auf dem Gebiet der Nanotechnik Rechnung getragen werden. Unterstützt wurde dies durch Dialogveranstaltungen mit Bürgern und Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden.

 

 


BMBF Förderkennzeichen : 03X0021

Laufzeit : 01.03.2006 - 31.07.2009

 


Projektleitung

 Forschungszentrum Karlsruhe GmbH Logo

Prof. Dr. Harald Krug, Forschungszentrum Karlsruhe GmbH (seit März 2009 Empa, St. Gallen, Schweiz)
(03/2006 - 02/2009)

Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V. (IUTA) Logo PD Dr. Thomas Kuhlbusch, Institut für Energie- und Umwelttechnik e.V. (IUTA)
(03/2009 - 07/2009)

 

Projektkoordination

Forschungszentrum Karlsruhe GmbH Logo Dr. Katja Nau, Forschungszentrum Karlsruhe GmbH (seit 2009 Karlsruher Institut für Technologie - KIT)

 

 

Projektpartner

BASF SE Logo Bayer Material Science AG Logo

DECHEMA e.V. Logo

Evonik Industries AG Logo
Forschungszentrum Karlsruhe GmbH Logo IBE R&D gGmbH Institute for Lung Health Logo Institut für Gefahrstoff-Forschung der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie Logo ItN Nanovation AG Logo
Institut für Energie und Umwelttechnik e.V. (IUTA) Logo NanoMat - Netzwerk für Materialien der Nanotechnologie Logo Solvay GmbH Logo SusTech GmbH & Co. KG Logo
Universität Bielefeld Logo Westfälische Wilhelms-Universität Münster Logo Universität des Saarlandes Logo VDI Technologiezentrum GmbH Logo