3. Nano4Water Dissemination Workshop vom 17-18. April2013 in Dresden: Motto: "Nano-und Membran-basierten Systemen für die Wasseraufbereitung"

Wasseraufbereitung und Reinigung ist eine zentrale Herausforderung für die aktuellen und kommenden Generationen. Membranverfahren, nanoskalige Materialien und die Kombination aus beiden bieten eine breite Palette von Möglichkeiten und Wege für die Wasseraufbereitung mittels Filtration und katalytischen Prozessen. Die Nano4Water Serie zielt auf die Zusammenführung von Aktivitäten und Ergebnissen der oben genannten Bereiche, um auf diesem Weg Synergien zu kreieren und dadurch den Entwicklungsstand und Transfer für die praktische Anwendung zu steigern. Der dritte Workshop (17-18. April 2013) unter dem Motto "Nano-und Membran-basierten Systemen für die Wasseraufbereitung" wird organisiert und durchgeführt von Fraunhofer IKTS in Dresden.

 

Die vorgesehenenThemengebiete sind:

  • Nanostrukturierte Membranen für fortgeschrittene Wasseraufbereitung
  • Nano-Katalysatoren für die Wasserreinigung
  • Molekular-bedruckte Materialien für organische Moleküle
  • Bioaktive Nanopartikel als alternative Desinfektionsmittel
  • Nanosorbents als Trennmedien in der Wasseraufbereitung
  • Biomimetischen Membranen für die Wasseraufbereitung
  • Membran-Bioreaktor (MBR)-Technologie

 

Archiv

Powered by mod LCA