Nanotechnologie – wirklich ein Fortschritt?  Zweites Wohnmedizinisches Symposium / Anmeldung bis 08. November 2012

Das zweite Wohnmedizinische Symposium an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe steht unter dem Thema „Interdisziplinäre Wohnmedizin in der Praxis“. Dazu sprechen am 10. November 2012 von 09:00 bis 18:00 Uhr renommierte Fachleute aus den Bereichen Wohnmedizin, Baubiologie, Architektur und Innenarchitektur auf dem Detmolder Campus der Hochschule. Themen sind unter anderem: Nanotechnologie, nachhaltiges Bauen mit emissionsarmen Baustoffen, der gesunde Fußboden.

 

  • Bereits am 9.11.2012 findet an der Detmolder Schule ein runder Tisch mit den Referenten statt. Dort können von 15 bis 18 Uhr Fragen zu Themen der Wohnmedizin gestellt werden.
  • Teilnahme und Anmeldung: Die Teilnahmegebühr beträgt 80 Euro (20 Euro für Studierende) bei Anmeldung.  Anmeldung bis zum 8. November 2012 unter http://www.werkstatt-emilie.de/weiterbildung/anmeldung/show-records.php
  • Veranstaltungsort : Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Emilienstr. 45, 32756 Detmold, Gebäude: Casino, Hörsaal 3.103.

 

Archiv

Powered by mod LCA